Komet 103P/Hartley 2

Wien 21, A97 Stammersdorf, 19. 09. 2010

20100919wvo20.html

Beobachter: Wolfgang Vollmann
Datum: 19. 09. 2010
Zeit: 20:09 bis 20:49 Uhr UT
Ort: Wien 21, A97 Stammersdorf
Instrument: Refraktor 130/484mm, CCD SBIG ST237A
Bericht:

Komet 103P/Hartley ist nach den aktuellen Helligkeitsschätzungen schon 8 bis 9mag hell geworden. Der Mond 4 Tage vor Vollmond leuchtete hell am Himmel. Der Komet war mit der CCD-Kamera mit einem kurzen Schweif beobachtbar:

103P_01_30s_004+5+5_p1
Komet 103P/Hartley, 19.Sep.2010, 20:09-20:49 UT
Refraktor 130/484mm, CCD SBIG ST237A, 60x30 Sekunden belichtet

Das Bild ist auf den Kometen zentriert und die Sterne durch die Kometenbewegung zu Strichspuren auseinandergezogen.


Teilen
Ein Bericht der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.
www.waa.at