Venus und Jupiter am Morgenhimmel

Wien 21, 11. 05. 2011

20110511wvo05.html

Beobachter / Observer: Wolfgang Vollmann
Datum / Date: 11. 05. 2011
Uhrzeit / Time: 05:00 bis/until 05:20 MESZ
Beobachtungsort / Location: Wien 21
Instrument: Fernglas 8x30
Bericht / Report:

Bei etwas diesigem Himmel war die Konjunktion von Venus und Jupiter heute morgen gut zu sehen:

Venus und Jupiter, 11.Mai 2011, 5:10 MESZ

Venus und Jupiter, 11.Mai 2011, 5:10 MESZ. Digitalaufnahme mit f=150mm, 1/60 Sekunde belichtet

Mit freiem Auge war auch Venus kaum wahrnehmbar, Jupiter gar nicht. Das Fernglas 8x30 zeigte die beiden Planeten sehr gut. Sie standen zum Aufnahmezeitpunkt nur knapp 6° über dem Horizont. Die Dämmerung war schon sehr hell und die Sonne nur mehr 2 1/2° unter dem Horizont. Die Winkeldistanz der beiden Planeten betrug nur 45 Bogenminuten. Im Weltall stehen sie weit hintereinander: Venus in 222, Jupiter in 874 Millionen Kilometer Entfernung.

Beobachtungsbericht vom 6.Mai 2011    8.Mai 2011
Morgensichtbarkeit der Venus 2010/2011


Teilen
Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.
www.waa.at