Supernova 2011fe in M 101 wird langsam schwächer

Wien 21, 28. 09. 2011

20110928wvo20.html

Beobachter / Observer: Wolfgang Vollmann
Datum / Date: 28. 09. 2011
Uhrzeit / Time: 20:32 MESZ
Beobachtungsort / Location: Wien 21
Instrument: Newton 105/445mm
Bericht / Report:

Die Supernova 2011fe in der Galaxie M 101 wird jetzt langsam schwächer. Am Abend des 28.Sept. schätzte ich ihre Helligkeit auf 10,7mag. Die Maximalhelligkeit betrug etwa 10,0mag. Damit wurde die Supernova die scheinbar hellste der letzten 20 Jahre.


Lichtkurve der Supernova aus den BAV-Beobachtungen, zusammengestellt von Wolfgang Kriebel

Beobachtungsberichte: 2011 Aug.31    Sep.6    interstellarum Newsletter 145 zur Supernova   


Teilen
Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.
www.waa.at