Astronomie Events & Termine

 

Auf dieser Seite informieren wir über die Termine unserer Aktivitäten sowie über andere wichtige astronomische Events in und um Wien.

Änderungen vorbehalten

Quicklink zum jeweiligen Monat:

Mit meiner Teilnahme an einer WAA-Veranstaltung erkläre ich mich einverstanden, dass bei der Veranstaltung aufgenommene Fotos, auf denen ich zu sehen bin, für Werbematerial, Berichte und Presseinformationen der WAA verwendet werden können.

 

Die verschiedenfarbigen Symbole kennzeichnen

 Veranstaltungen der WAA
 Veranstaltungen mit WAA-Beteiligung
 andere Veranstaltungen (Auswahl)

Bitte beachten Sie auch weiter in der Zukunft liegende Programmhinweise, um keine Anmeldefristen zu versäumen!

 

Level - unser ABC der Astronomie

Wir machen es Ihnen leicht, die richtige WAA-Veranstaltung für Sie zu finden. Folgen Sie einfach dem Hinweis nach dem ensprechenden Level:

A ... Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen
B ... Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen
C ... Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung


Juni 2016  07/16   top

 
    Derzeit sind in diesem Monat keine weiteren Veranstaltungen geplant. Gemeinsames Beobachten (Astropraxis) kann aber kurzfristig angekündigt werden, wenn sich ein aktueller Anlass ergibt und das Wetter eine Beobachtung ermöglicht. Bitte beachten Sie daher regelmäßig entsprechende Ankündigungen auf dieser Seite und auf unserer Facebook-Seite facebook.com/waa.wien.
 
Fr 30. 09.15
bis
18.00
Asteroid Day 2016 im Naturhistorischen Museum Wien.
Der "ASTEROID DAY" ist eine international vernetzte Veranstaltung in einer Vielzahl von Museen, Planetarien und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen, die über die Gefahren und wissenschaftliche Bedeutung von Asteroideneinschlägen aufklären soll.
Detailprogramm: www.nhm-wien.ac.at/veranstaltungsprogramm/asteroid_day_2016.
 
Fr 30.
bis
Mo 11.
  Beobachterturnus auf der WAA-Südsternwarte, Gästefarm Hakos, Namibia. 30. Juni bis 11. Juli 2016. Kontaktperson für diesen Turnus: Alexander Pikhard (alexander.pikhard(at)waa.at (in der Mailadresse ist (at) durch @ zu ersetzen).

Juli 2016  06/16   08/16   top

 
Mo 4. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Die Umgebung der Sonne in 3D von Thomas Schröfl (WAA). Die genaue Positionen von heißen O und B Sterne in der weiteren Umgebung der Sonne wurden im letzten Jahr untersucht. Dabei zeigten sich einige überraschende dreidimensionale Strukturen, die auch bekannte Beobachtungsobjekte beinhalten. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A)> Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Fr 15. 15.00 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
Sa 16. 16.00 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
Sa 16. 17.00 Der erste Kontakt - unser Teleskop-Einsteigerkurs (Level: A)
Sie besitzen ein Fernrohr (oder planen eine Anschaffung) und wissen nicht so recht, wie es funktioniert und was Sie damit sehen oder fotografieren können? Wir erklären es Ihnen in diesem Kompaktkurs!
Restaurant "Fabelhaft", Wien 22, Arbeiterstrandbadstraße 128, U1 Alte Donau.
Kosten: Erwachsene € 15,-, Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 10,-. Familientarif € 25,- (ein oder zwei Begleitpersonen und mindestens ein Kind). Fü Mitglieder (auch bei gleichzeitiger Anmeldung) Erwachsene € 10,- Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 5,-, Familientarif € 15,-. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen.
 
So 17. 10.30 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
So 17. ab
19.00
Mondschein-Picknick auf der Sofienalpe. Sofienalpe, Lagerwiese in Kooperation mit dem Hotel Sophienalpe. Genießen Sie die romantische Stimmung einer Mondnacht im Wienerwald und lassen Sie sich durch einen Picknickkorb Ihrer Wahl kulinarisch verwöhnen. Vom Hotel Sophienalpe kommt die Gastronomie, von der WAA die Astronomie mit dem einen oder anderen Blick durchs Fernrohr und die eine oder andere kurze Erklärung zum Mond und anderen Themen aus dem Weltall.
Anmeldung beim Hotel Sophienalpe erforderlich. Kosten: Für zwei Personen € 25,- . Korbeinsatz € 15,-. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch beim Hotel Sophienalpe (+43 1 486 2432) erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Fr 29.
bis
So 31.
 

WAA Sommerworkshop 2016: Fernrohre und Zubehör auf der Hohen Wand, Gasthof Postl. Gleichzeitig WAA Summer Star Party 2016.

Beim heurigen Sommerworkshop geht es um die Vertiefung von Wissen und Technik rund ums Fernrohr.
 
Programm:
 
Freitag, 29. Juli:
  ab 18 Uhr: Beobachtungsnacht (nur bei Schönwetter) (Level: A)
 
Samstag, 30. Juli:
  15 Uhr: Workshop: Linse, Spiegel: Worauf es beim Objektiv ankommt. (Level: B)
  17 Uhr: Workshop: Welches Okular für welchen Zweck? (Level: B)
  ab 19 Uhr: Beobachtungspraxis (nur bei Schönwetter) (Level: A)
 
Sonntag, 31. Juli:
  15 Uhr: Workshop: Aufstellen und Bedienen der Fernrohrmontierung (Level: B)
  17 Uhr: Workshop: Nützliches Zubehör rund ums Fernrohr (Level: B)
  ab 19 Uhr: Beobachtungspraxis (nur bei Schönwetter) (Level: A)

Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.Kosten: Einzelworkshop (*) für Mitglieder der WAA € 15,- ansonsten € 45,-. In diesem Preis inkludiert ist die Teilnahme an einem Workshop, Unterlagen und eine Jause oder ein Abendessen. Paketpreis für das gesamte Wochenende: Für Mitglieder € 45,- ansonsten € 120,-. In diesem Preis inkludiert ist die Teilnahme an allen vier Workshops samt Unterlagen, zweimal Jause und zweimal Abendessen sowie für Mitglieder Hilfestellung beim Beobachten.


August 2016  07/16   09/16   top

 
Mo 1. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Fragen zur Astronomie. Bei diesem Treff bieten wir die Möglichkeit, zu astronomischen Themen Fragen zu stellen, die wir dann gemeinsam diskutieren und beantworten. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A)> Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Fr 5. 15.00 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
Sa 6. 16.00 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
Sa 6. ab
21.00
Sommerfest unter Sternen auf der Sofienalpe. Sofienalpe, Lagerwiese in Kooperation mit dem Hotel Sophienalpe. Sterne verbinden. Um die junge Kooperation von WAA und Hotel Sophienalpe zu feiern, laden wir zum Sommerfest unter Sternen. Die WAA serviert in bekannter Weise das Beste vom Himmel, das Hotel Sophienalpe das Beste aus Küche und Kessel.
Anmeldung beim Hotel Sophienalpe erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch beim Hotel Sophienalpe (+43 1 486 2432) erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
So 7. 10.30 Die Mobile Sternwarte beim Wiener Ferienspiel: Die Kraft der Sonne. Wir verfolgen die Reise eines Lichtstrahls von seinem Entstehungsort im Kern der Sonne bis zur Erde. Wir werden sehen was die Sonne auf der Erde bewirkt, und wie wir die Sonnenenergie gezielt nutzen können. Außerdem können wir mit einem ganz speziellen Fernrohr einen Blick auf unsere Sonne werfen. Wien 1, Maria-Theresien-Platz, vor dem Naturhistorischen Museum. Die Teilnahme ist frei, Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltung im Feien, bitte auf geeignete Kleitung und ausreichenden Sonnenschutz achten! Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung nicht statt: Information über eine eventuelle Absage unter facebook.com/waa.wien oder telefonisch (0664/256-1221) erfragen.
 
Fr 12. ab
21.00
Astropraxis: Perseiden-Party 2016 (Level: A). Sofienalpe, Lagerwiese. Erleben Sie die Sternschnuppen der Perseiden am besten Aussichtspunkt in Wien. Nach dem großen Andrang des letzten Jahres haben wir uns heuer dazu entschlossen, in Kooperation mit dem Hotel Sophienalpe ein kulinarisches Rahmenprogramm für Sie zu organisieren. Bitte beachten Sie, dass nur begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen und bilden Sie nach Möglichkeit Fahrgemeinschaften. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch beim Hotel Sophienalpe (+43 1 486 2432) erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 13. 20.00 Fernrohr-Übungsabend (Level: A)
Sofienalpe, Lagerwiese.
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über Facebook oder telefonisch unter 0664/256-1221. Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.
 
Mo 15. ab
19.00
Mondschein-Picknick auf der Sofienalpe. Sofienalpe, Lagerwiese in Kooperation mit dem Hotel Sophienalpe. Genießen Sie die romantische Stimmung einer Mondnacht im Wienerwald und lassen Sie sich durch einen Picknickkorb Ihrer Wahl kulinarisch verwöhnen. Vom Hotel Sophienalpe kommt die Gastronomie, von der WAA die Astronomie mit dem einen oder anderen Blick durchs Fernrohr und die eine oder andere kurze Erklärung zum Mond und anderen Themen aus dem Weltall.
Anmeldung beim Hotel Sophienalpe erforderlich. Kosten: Für zwei Personen € 25,- . Korbeinsatz € 15,-. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch beim Hotel Sophienalpe (+43 1 486 2432) erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Mi 24. 20.00 Astropraxis: Mars-Saturn-Antares (Level: A). Sofienalpe, Parkplatz. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 26.
bis
So 10.
  Beobachterturnus auf der WAA-Südsternwarte, Gästefarm Hakos, Namibia. 26. August bis 10. September 2016. Kontaktperson für diesen Turnus: Dr. Thomas Schröfl (thomas.schroefl(at)waa.at (in der Mailadresse ist (at) durch @ zu ersetzen).

September 2016  08/16   10/16   top

 
Mo 5. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) 50 Jahre Star Trek - Was ist schon Realität? von Alexander Pikhard und Anneliese Haika. Vor 50 Jahren wurden die ersten Folgen von Star Trek (Raumschiff Enterprise) in den USA ausgestrahlt. Vieles was damals Science Fiction war, ist heute Realität. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A)> Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Sa 10. 19.00 Fernrohr-Übungsabend (Level: A)
Sofienalpe, Lagerwiese.
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über Facebook oder telefonisch unter 0664/256-1221. Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.
 
Fr 16. 20.00 Astropraxis: Partielle Halbschatten-Mondfinsternis (Level: A). Sofienalpe, Parkplatz. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 24. 14.00
bis
18.00
Woher wissen wir, was wir wissen? - Wie Naturwissenschaft Wissen schafft - und wie nicht (Level: A)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Naturwissenschaften haftet vielfach der Nimbus des Lerngegenstandes an: Fakten, Fakten, Fakten, die in Büchern stehen und auswendig gelernt werden müssen. Doch genau das ist Naturwissenschaft nicht! Sie wird nur meist falsch unterrichtet. Naturwissenschaft beobachtet und muss versuchen, das Beobachtete zu erklären. Ist eine Erklärung gefunden, muss sie laufend durch neue Beobachtungen überprüft werden; so entwickelt sich jede Naturwissenschaft laufend weiter und wird nie "fertig". An Beispielen aus der Astronomie zeigen wir, wie das funktioniert.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29
Einzelkursbesuch für Mitglieder der WAA € 25,- ansonsten € 50,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen.

Oktober 2016  09/16   11/16   top

 
Mo 3. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Beobachtungen von Roten Riesen mit ALMA, dem besten sub-Millimeter/Radio-Interferometer der Welt von Magdalena Brunner, Bakk. MSc (Inst. für Astrophysik der Univ. Wien. Eine verständliche Erklärung einer hochkomplexen Beobachtungsmethode, die es uns ermöglicht weit entfernte Sterne und Galaxien mit unerreichtem Auflösungsvermögen zu studieren. Diese Methode eignet sich unter anderem hervorragend für die Beobachtung von sterbenden Sternen, die das Universum mit ihren gasförmigen und staubigen Überresten bereichern. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A)> Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Fr 7.
bis
So 9.
 

WAA Herbstworkshop 2016: Andromeda und mehr im Hotel Sofienalpe, Wien 14, Sofienalpenstraße 113.

Der Herbstworkshop steht im Zeichen der Sternbilder rund um die Andromeda. Wir stellen die besonderen Objekte in diesen Sternbilder vor und geben ausführliche Anleitung zu deren Beobachtung.
 
Programm:
 
Freitag, 7. Oktober:
  ab 18 Uhr: Beobachtungsnacht (nur bei Schönwetter) (Level: A)
 
Samstag, 8. Oktober:
  15 Uhr: Workshop: Eine sagenreiche Himmelsregion voller Sehenswürdigkeiten (Level: A)
  17 Uhr: Workshop: M31 und mehr: Highlights der Lokalen Galaxiengruppe (Level: B)
  ab 19 Uhr: Beobachtungspraxis (nur bei Schönwetter)
 
Sonntag, 9. Oktober:
  15 Uhr: Workshop: Reise durch den Perseus-Arm unserer Milchstraße (Level: B)
  17 Uhr: Workshop: Tief am Himmel: Sehenswertes im Meeresungeheuer (Level: B)
  ab 19 Uhr: Beobachtungspraxis (nur bei Schönwetter)

Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.Kosten: Einzelworkshop (*) für Mitglieder der WAA € 15,- ansonsten € 45,-. In diesem Preis inkludiert ist die Teilnahme an einem Workshop, Unterlagen und eine Jause oder ein Abendessen. Paketpreis für das gesamte Wochenende: Für Mitglieder € 45,- ansonsten € 120,-. In diesem Preis inkludiert ist die Teilnahme an allen vier Workshops samt Unterlagen, zweimal Jause und zweimal Abendessen sowie für Mitglieder Hilfestellung beim Beobachten.

 
Sa 15. 17.00 Der erste Kontakt - unser Teleskop-Einsteigerkurs (Level: A)
Sie besitzen ein Fernrohr (oder planen eine Anschaffung) und wissen nicht so recht, wie es funktioniert und was Sie damit sehen oder fotografieren können? Wir erklären es Ihnen in diesem Kompaktkurs!
Restaurant "Fabelhaft", Wien 22, Arbeiterstrandbadstraße 128, U1 Alte Donau.
Kosten: Erwachsene € 15,-, Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 10,-. Familientarif € 25,- (ein oder zwei Begleitpersonen und mindestens ein Kind). Fü Mitglieder (auch bei gleichzeitiger Anmeldung) Erwachsene € 10,- Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 5,-, Familientarif € 15,-. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen.
 
Fr 21. 20.00 Astropraxis: Ceres trifft Melpomene und neben diesen beiden Asteroiden beobachten wir auch noch Pallas und die beiden fernen Planeten Uranus und Neptun.(Level: A). Sofienalpe, Parkplatz. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 22. 14.00
bis
18.00
Was funkelt denn da? - Orientierung am Sternenhimmel (Level: A)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Wenn in der Nacht am Himmel mehr und mehr leuchtende Punkte auftauchen, dann wollen wohl die meisten Menschen wissen, worum es sich dabei handelt. Doch es erscheint vielen sehr kompliziert, sich am Himmel zurecht zu finden. Hat man etwas erkannt, ist das Objekt nach einiger Zeit nicht mehr da. So bleibt der Sternenhimmel für viele rätselhaft. Doch das muss nicht so sein. In diesem kompakten Kurs helfen wir bei des Rätsels Lösung und zeigen einige Hilfsmittel für Ihren persönlichen Weg zu den Sternen.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29
Einzelkursbesuch für Mitglieder der WAA € 25,- ansonsten € 50,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen.
 
Achtung! Umstellung auf Normalzeit,
Sonntag, 30. Oktober, 3.00 Uhr MESZ = 2.00 Uhr MEZ.
Alle folgenden Zeiten sind MEZ!

November 2016  10/16   12/16   top

 
Mo 7. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Sa 19. 14.00
bis
20.00
WAA Jahrestagung 2016 (Level: A - C)
Programm wird im September 2016 bekannt gegeben.

Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 
Sa 26. 14.00
bis
18.00
Alles dreht sich, alles bewegt sich - Regelmäßiges und unregelmäßiges im Lauf von Sonne, Mond und Planeten (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Der Lauf der Sternbilder am Himmel ist relativ leicht durchschaubar: Es gibt eine tägliche Bewegung und einen jährlichen Rhythmus. Doch dann kommen besondere Gäste am Himmel, die Wandelgestirne. Sie folgen ihren eigenen Gesetzen, die auf den ersten Blick nicht so einfach zu verstehen sind und die wir Ihnen in diesem kompakten Kurs erklären wollen.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29
Einzelkursbesuch für Mitglieder der WAA € 25,- ansonsten € 50,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen.

Dezember 2016  11/16   01/17   top

 
Mo 5. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Astronomische Vorschau auf 2017 von Alexander Pikhard, WAA. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Di 13. 19.00 Astropraxis: Geminiden 2016 (Level: A). Hohe Wand, Wildgehege. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 17. 14.00
bis
18.00
Weißt Du, wo die Sterne stehen? - Geometrie und Mechnik des Universums (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
In Zeiten moderner Apps und automatischer Teleskope ist der Zugang zum Sternenhimmel vermeintlich einfacher geworden. Doch auch bei der Verwendung dieser zeitgemäßen Hilfsmittel werden wir mit Begriffen konfrontiert, die uns mehr als seltsam erscheinen - Begriffe aber, die alle, die sich mit Astronomie beschäftigen, kennen sollten. Daher stellen wir sie in diesem Kurs vor und erklären, warum sie in Wirklichkeit so wichtig sind.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29
Einzelkursbesuch für Mitglieder der WAA € 25,- ansonsten € 50,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen.

Jänner 2017  12/16   02/17   top

 
Mo 9. ab
18.00,
Programm
19.00
Zweiter Montag im Monat wegen der Weihnachtsferien!
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Wissenschaftliche Vorschau auf 2017 von Anneliese Haika, WAA. Restaurant Panoramaschenke, Filmteichstraße 5, 1100 Wien (Kurpark Oberlaa, Autobus 68A). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Sa 21. 14.00
bis
18.00
Die Farben des Himmels bei Tag und bei Nacht und wie und wo sie entstehen (Level: A)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Andreas Pfoser).
Wer hat sie nicht schon bewundert, die Farbpalette des Himmels. An einem Nebel- oder Regentag ist alles nur grau in grau. Scheint aber die Sonne, so leuchtet der Himmel in den schönsten Blautönen von tiefblau bis milchig blau. So richtig bunt wird es in den Morgen- und Abendstunden, wenn sich gelbe, orange und rote Farbtöne dazu mischen und in der Dämmerung Erdschatten und Purpurlicht sichtbar werden. Aber auch in der Nacht sind Farben möglich, zumindest dann wenn die seltenen Polarlichter bis nach Mitteleuropa vordringen.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29
Einzelkursbesuch für Mitglieder der WAA € 25,- ansonsten € 50,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 10 Personen.
 
Sa 28. 17.00 Der erste Kontakt - unser Teleskop-Einsteigerkurs (Level: A)
Sie besitzen ein Fernrohr (oder planen eine Anschaffung) und wissen nicht so recht, wie es funktioniert und was Sie damit sehen oder fotografieren können? Wir erklären es Ihnen in diesem Kompaktkurs!
(Voraussichtlich) Restaurant "Fabelhaft", Wien 22, Arbeiterstrandbadstraße 128, U1 Alte Donau.
Kosten: Erwachsene € 15,-, Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 10,-. Familientarif € 25,- (ein oder zwei Begleitpersonen und mindestens ein Kind). Fü Mitglieder (auch bei gleichzeitiger Anmeldung) Erwachsene € 10,- Kinder (ab 8 Jahren) und Jugendliche € 5,-, Familientarif € 15,-. Anmeldung erforderlich, Details siehe unten.. Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen.

Februar 2017  01/17   02/17   top

 
So 5. 18.30 Astropraxis: Mond bedeckt Theta Tauri (Level: A). Sofienalpe, Parkplatz. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Mo 6. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Fr 10. 23.30 Astropraxis: Totale Halbschatten-Mondfinsternis (Level: A). Sofienalpe, Parkplatz. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Bitte unbedingt vorher telefonisch unter 0664/256-1221 erfragen, ob die Veranstaltung stattfindet.
 
Sa 18.
bis
So 19.
 

WAA Winter-Workshop 2017: Street Astronomy im Hotel Sofienalpe, Sofienalpenstraße 113, 1140 Wien.

Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie ist Spitzenreiter bei der Aufbereitung astronomischer Informationen für die Öffentlichkeit. Heuer zeigen wir unseren Mitgliedern, worauf es bei einer Mobilen Sternwarte ankommt.
Nur für WAA-Mitglieder!
 
Programm:
 
Samstag, 18. Februar:
  14 Uhr: Workshop und Diskussion: Street Astronomy - Wann? Wo? Wie?* (Level: B)
  16 Uhr: Workshop und Diskussion: Was ist beim Fernrohr für Street Astronomy wichtig?* (Level: B)
 
Sonntag, 19. Februar:
  14 Uhr: Workshop: Vom Fernrohr zur Mobilen Sternwarte* (Level: B)
  16 Uhr: Workshop: Die optimale begleitende Information* (Level: B)

Anmeldung erforderlich, Details siehe unten. Der Winterworkshop kann nur im Paket gebucht werden und ist nur für WAA-Mitglieder! Paketpreis für das gesamte Wochenende: Für Mitglieder € 45,-. In diesem Preis inkludiert ist die Teilnahme an allen vier Workshops samt Unterlagen, zweimal Jause und zweimal Abendessen. Sonderpreis für WAA-Mitglieder bei Übernachtung im Hotel Sofienalpe: EZ + Frühstück pro Nacht € 45,- (nicht im Workshoppreis enthalten).

 
Sa 25. 18.00 Fernrohr-Übungsabend (Level: A)
Sofienalpe, Lagerwiese.
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über Facebook oder telefonisch unter 0664/256-1221. Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

März 2017  02/17   04/17   top

 
Mo 6. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Sa 18.
und
So 19.
13.00
bis
19.00
Einführung in die Astrofotografie - Vom Sonnenuntergang bis in die Tiefen des Universums (Level: B)
Kurs von Alexander Pikhard, WAA. Mit dem Aufkommen der Digitalkameras in den letzten Jahren ist auch die Fotografie des Sternenhimmels von einer sehr speziellen, schwierigen Technik zum echten "Breitensport" geworden. Die Möglichkeiten sind in der Tat vielfältig und reichen von der stimmungsvollen Dämmerung bis zu faszinierenden Fotos weit entfernter, rätselhafter Objekte.
Hotel Sofienalpe, Wien 14, Sofienalpenstraße 113. Preis: Kursbesuch für Mitglieder der WAA € 75,- ansonsten € 180,-. In diesem Preis inkludiert sind Teilnahme, Handouts, zweimal Jause und zweimal Abendessen sowie Betreuung bei den praktischen Übungen. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Sonderpreis für WAA-Mitglieder bei Nächtigung im Hotel Sofienalpe (nicht im Kurspreis enthalten): EZ + Frühstück pro Nacht € 45,-
 
Sa 25. 18.00 Fernrohr-Übungsabend (Level: A)
Sofienalpe, Lagerwiese.
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über Facebook oder telefonisch unter 0664/256-1221. Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.
 
Achtung! Umstellung auf Sommerzeit,
Sonntag, 26. März, 2.00 Uhr MEZ = 3.00 Uhr MESZ.
Alle folgenden Zeiten sind MESZ!

April 2017  03/17   05/17   top

 
Mo 3. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Mai 2017  04/17   06/17   top

 
Mo 8. ab
18.00,
Programm
19.00
Zweiter Montag im Monat wegen des Feiertags am 1.!
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Juni 2017  05/17   07/17   top

 
Mo 12. ab
18.00,
Programm
19.00
Zweiter Montag im Monat wegen des Feiertags am 5.!
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Juli 2017  06/17   08/17   top

 
Mo 3. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

August 2017  07/17   09/17   top

 
Mo 7. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

September 2017  08/17   10/17   top

 
Mo 4. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Oktober 2017  09/17   11/17   top

 
Mo 3. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.
 
Achtung! Umstellung auf Normalzeit,
Sonntag, 29. Oktober, 3.00 Uhr MESZ = 2.00 Uhr MEZ.
Alle folgenden Zeiten sind MEZ!

November 2017  10/17   12/17   top

 
Mo 6. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) (Thema wird rechtzeitig bekannt gegeben). Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Dezember 2017  11/17   top

 
Mo 9. ab
18.00,
Programm
19.00
Astrotreff
Ab 18.00 lockerer Erfahrungsaustausch mit Gelegenheit, uns kennen zu lernen. Ab 19.00 Programmteil mit Himmelsvorschau (Level: A) und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Forschung (Level: B). Ab 19.45 Hauptvortrag (Level: B - C) Astronomische Vorschau auf 2018 von Alexander Pikhard, WAA. Die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Änderungen vorbehalten.

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen  top


Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops muss rechtzeitig erfolgen (bis spätestens zwei Wochen vor Beginn, in Ausnahmefällen auch kurzfristiger), entweder hier über unsere Webseite oder persönlich beim Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop, und ist verbindlich. Telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahmegebühr ist bei Kursantritt vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Storno ab eine Woche vor Beginn oder bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Anmeldeformular nicht finden, dann ist die Anmeldung entweder noch nicht oder nicht mehr möglich.


Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie, Fraungrubergasse 3/1/7, A-1120 Wien. Telefon 0664/256-1221. e-Mail admin@waa.at. Bankverbindung PSK 92.089.091. Webdesign und für den Inhalt verantwortlich: Dipl.-Ing. Alexander Pikhard. Kommentare zur Website an webmaster@waa.at.