Herbstworkshop

Sofienalpe, 13.-14. 10. 2012

Zum letzten Mal in diesem Jahr steht ein Workshopwochenende auf dem Programm. Das Wetter ist aus astronomischer Sicht nicht besonders toll, aber insgesamt schön.

Samstag, 13. Oktober

Es ist ein goldener Oktobertag.


Hotel Sofienalpe im Herbst 

Unsere bekannte Wiese im milden Herbstlicht 

Impressionen ...

... von einem Nachmittag ...

... im Oktober ...

... im Wienerwald

Auf dem Programm stehen heute die beiden Workshops "Der Tanz der Jupitermonde" und "Filter für visuelle Beobachtungen". Zugegeben, es gab schon besser besuchte Workshops. Aber nicht die Quanität macht es aus, sondern die Qualität.


Wissenstransfer im Workshop ...

... und in den Pausen

Am Abend zeigen sich zwar ein paar Sterne, doch die Wolken werden langsam zu dicht, um sinnvoll auf Jupiter zu warten.


Sonnenuntergang

Sonntag, 14. Oktober

Ein noch sonnigerer Tag als gestern, ein typischer Herbsttag.


Der Parkplatz: Schlicht und einfach voll.

Familienspass im Herbst: Drachensteigen

Heute können wir einen Teil der Praxis durchführen: Die Sonnenbeobachtung vor den beiden Workshops.


Alfred Krambergers Apo mit Herschelprisma

Cornonado PST

Ein paar Blicke ...

... zur wärmenden Sonne

Die beiden Workshops heute: "Deep Sky Fotografie - erste Schritte" und "Deep Sky Fotos mit Schmalbandfiltern"; ein sehr gut abgestimmtes Programm.


Rege Diskussionen auch außerhalb der Workshops

Am Abend wäre Beobachten möglich. Es gibt wesentlich weniger Wolken als am Vortag.


Sonnenuntergang

Doch wir kommen zu dem Schluß, dass die Bedingungen - vor allem aufgrund des unangenehmen Windes - nicht so toll sind. Hier an diesem Platz können wir uns ja jederzeit leicht treffen, also beenden wir dieses Workshopwochenende in der Abenddämmerung.


Abenddämmerung

Nächstes Workshopwochenende: 18. bis 20. Jänner 2013 auf der Sofienalpe.


 

Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.
www.waa.at