Jahrestagung 2014

Kolpinghaus Wien 9, 15. November 2014

Schon zum 15. Mal bildet die Jahrestagung den offiziellen Abschluß unseres Tätigkeitsjahrs. Heuer findet sie wieder im Kolpinghaus Wien 9 statt und einmal mehr besticht sie durch brillante Vorträge.


Das Programm der Jahrestagung

Die Tagung ist sehr gut besucht. Etwas mehr als 100 interessierte Gäste zählen wir heuer als Höchstwert, das liegt im Spitzenfeld aller Jahrestagungen.


Etwas mehr als 100 Gäste dürfen wir heuer zählen

Das Programm ist ein bunter Querschnitt durch Geowissenschaften, Astronomie, Astrophysik, Kosmologie und Weltraumfahrt.


Mag. Gudrun Weisz über Geometrie und Topologie des Universums 

DI Dominik Kohl über Raktenbau in Österreich 

Nadine Freistetter vom TU Space Team ... 

... und eine der Raketen 

Dr. Roland Ottensamer über CHEOPS 

Univ.-Prof. Dr. Christian Köberl über Meteoritenkrater im Sonnensystem 


Dr. Köberl bestaunt Georg Zottis Komet Churyumov-Gerasimenko aus dem 3D-Drucker


Wolfgang Vollmann über Novae und andere veränderliche Sterne 

Dr. Walter Novotny-Schipper über die Ursprünge des kosmischen Staubs 

DI Alexander Pikhard (Moderator), Alfred Kramberger (Schriftführer) in der Generalversammlung 

Mag. Robert Edelmaier präsentiert den makellosen Jahresabschluß 

Nach den Vorträgen und der Generalversammlung klingt der Abend beim gemeinsamen Abendessen aus.


Networking beim Abendessen

Bleibt nach diesem erfolgreichen Abend nur, Dank auszusprechen: Unseren Vortragenden; unseren Gästen; allen, die tatkräftig mitgeholfen haben; und vor allem Anneliese Haika für die Gesamtorganisation unserer Jahrestagung.

Fotos: Gabriele Mitschke
Text: Alexander Pikhard


 

 

Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.
www.waa.at