Einführung in die Astrofotografie

Vom Sonnenuntergang bis in die Tiefen des Universums

Mit dem Aufkommen der Digitalkameras in den letzten Jahren ist auch die Fotografie des Sternenhimmels von einer sehr speziellen, schwierigen Technik zum echten "Breitensport" geworden. Die Möglichkeiten sind in der Tat vielfältig und reichen von der stimmungsvollen Dämmerung bis zu faszinierenden Fotos weit entfernter, rätselhafter Objekte.

Inhalt

  1. Kameratechnik: Einige wichtige Grundlagen zur Arbeitsweise digitaler Kameras.
  2. Kamera und Himmel: Wieviel Himmel aufs Bild passt und wie lange belichtet werden kann.
  3. Kameraeinstellung für Astrofotografie: Astrofotografie erfordert manuelle Kameraeinstellung; worauf es dabei ankommt.
  4. Aufnehmen mit stehender Kamera: Kamera und Stativ, das ist der Einstieg in die Astrofotografie. Motive und Technik.
  5. Aufnehmen mit nachgeführter Kamera: Die Drehung der Erde als limitierenden Faktor ausschalten.
  6. Langzeitbelichtung: Wie sehr schwache Himmelsobjekte abgebildet werden können.
  7. Aufnehmen am Fernrohr, Autoguiding: Die finale Stufe, mit langer Brennweite lang belichten.
  8. Ausblick: Planetenfotografie: Planeten sind hell und sehr klein im Fernrohr und verlangen nach einer anderen Aufnahmetechnik.
  9. Ausblick: Bildbearbeitung: Ein Einblick, was aus den Rohbildern gewonnen werden kann - die Beschäftigung für wolkenverhangene Nächte.

Zusatzinformationen

Level: B (Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen). Bringen Sie eine gute Portion Neugier mit und scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen. Dafür ist reichlich Zeit! Wenn Sie eine eigene Ausrüstung haben, nehmen Sie sie bitte mit. Laptop ist nicht erforderlich.

Vortragender: DI Alexander Pikhard

Termin, Preis, Anmeldung

  • Termin: Samstag, 20. Februar 2021 bis Sonntag, 21. Februar 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr

  • Ort: Donau City Treff, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien

  • Einzelkurs Mitglieder €50,00/Nichtmitglieder €100,00. Inkludiert sind Teilnahme samt Pausenverpflegung und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

  • Anmeldung: Verbindliche Anmeldung ist unbedingt bis zwei Wochen vor Beginn erforderlich, über unser Onlineformular oder persönlich bei unserem Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop.

  • Online-Anmeldung

© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.