Sommerworkshop 2018

Kreative Lösungen rund ums Fernrohr

Wer häufig mit dem Fernrohr unterwegs ist, weiß: Das Fernrohr ist nicht alles. Und wer je im Dunkeln stundenlang einen wichtigen Teil gesucht hat, weiß auch, dass Ordnung mehr ist als das halbe Leben. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam - auch praktisch! - kreative Lösungen, die das Beobachten in der freien Natur leichter machen.

Workshop 1: Kreative Lösungen zum Fernrohrtransport (Sa 14 Uhr, Level A)

Für Tubus und Montierung gibt es im Fachhandel geeignete Taschen. Aber wie sieht es mit dem Zubehör aus? Alles sollte einen fixen Platz haben und leicht auffindbar sein, aber wie ist das zu bewerkstelligen?

Workshop 2: Kreative Hilfen beim Beobachten (Sa 16 Uhr, Level A)

Wer kennt sie nicht, die Astrogymnastik. Dabei ist bequeme Haltung enorm wichtig, vor allem beim visuellen Beobachten. Wie sieht es da mit Feldstechern aus? Und was tun Astrofotografen am besten gegen den Kabelsalat? Nur einige der Themen ...

Workshop 3: Kreative Lösungen zur Stromversorgung (So 14 Uhr, Level A)

Wo wir beobachten gibt es meist keine Steckdose. Also kommt der für Montierung, Kamera, Autoguider etc. benötigte Strom aus Batterien. Welche sind geeignet, welche nicht? Wie verhindere ich wackelige Stecker und was tun gegen Feuchtigkeit?

Workshop 4: Nützliche Basteleien rund ums Fernrohr (So 16 Uhr, Level A)

Es ist passiert, der Taupunkt ist unterschritten. Wie komme ich jetzt zu einer Taukappe? Was tun, wenn eine wichtige Befestigungsschraube auf Nimmerwiedersehen im hohen Gras verschwindet? Kurz, was sollte ich auf jeden Fall immer dabei haben?

Zusatzinformationen

Level: A (Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen) bis C (Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung) - für alle ist etwas dabei. Bringen Sie eine gute Portion Kreativität mit und legen Sie selbst Hand an!

Leiter: DI Alexander Pikhard

Termin und Anmeldung
  • Termin: Freitag, 3. August 2018 bis Sonntag, 5. August 2018

  • Ort: Hohe Wand, Alpengasthof Postl

  • Einzelworkshop Mitglieder €15,00/Nichtmiglieder €45,00. Paketpreis ganzes Wochenende Mitglieder €45,00/Nichtmiglieder €120,00. Inkludiert sind Workshopteilnahme, Handouts und Verpflegung.

  • Anmeldung zum Workshop bis zwei Wochen vor Beginn erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig. Teilnahme am Beobachten auch ohne Anmeldung möglich.

  • Online-Anmeldung

Teilen

© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.