Winterworkshop 2020

Astronomiewissen bewahren

Astronomie ist eine der lebendigsten Naturwissenschaften. Kaum eine Woche vergeht ohne neue, oft bahnbrechende Entdeckungen. Diesen neuen Themen - z.B. Exoplaneten, Schwarze Löcher, Dunkle Materie, Marsmissionen - wird in den Medien und auch in der modernen Literatur viel Raum gegeben, auf Kosten der klassischen, oft fundamentalen Themen.

Es ist der WAA daher ein besonderes Anliegen, nicht nur die neuen Themen zu verbreiten, sondern die ganze Astronomie. Das in einer Form, die es allen möglich macht, nicht nur Einzelthemen bruchstückhaft, sondern eingeordnet in ein Großes Ganzes einen runden Gesamtüberblick über das Weltall zu erfassen. Daher starten wir 2020 das Projekt "Astronomiewissen bewahren" mit diesem Winterworkshop.

Ziel dieser moderierten Gruppenarbeit wird sein, das Inhaltverzeichnis zu gestalten, in das alle bestehenden und künftigen Inhalte eingeordnet werden, etwa aus den Sternabenden, besonderen Himmelsereignissen, den Workshops, der SternenHimmelAkademie, sogar aus den Vortrags- und Informationsabenden, wenn es sich so ergibt. So wächst eine Wissensbasis der WAA, die wir gerne weitergeben und die für unsere Mitglieder einen echten Mehrwert bringt, den es sonst kaum in dieser Form gibt.

Zusatzinformationen

Level: B (Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen). Bringen Sie eine gute Portion Neugier mit und scheuen Sie sich nicht, Fragen zu stellen.

Moderierter Teamworkshop

Termin und Anmeldung
  • Der nächste Termin steht noch nicht fest. Bitte besuchen Sie diese Seite nochmals in einigen Wochen oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf.

  • Online-Anmeldung

© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.