Astronomie Events & Termine

 

Auf dieser Seite informieren wir über die Termine unserer Aktivitäten sowie über andere wichtige astronomische Events in und um Wien.

Änderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie auch weiter in der Zukunft liegende Programmhinweise, um keine Anmeldefristen zu versäumen!

 

Die verschiedenfarbigen Symbole kennzeichnen

 Veranstaltungen der WAA
 Veranstaltungen mit WAA-Beteiligung
 andere Veranstaltungen (Auswahl)

 

Level - unser ABC der Astronomie

Wir machen es Ihnen leicht, die richtige WAA-Veranstaltung für Sie zu finden. Folgen Sie einfach dem Hinweis nach dem entsprechenden Level:

A ... Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen
B ... Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen
C ... Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung


Februar 2020   top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.


März 2020   top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 2.18.00
bis
21.00
AstroTreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Das berühmte erste Foto eines Schwarzen Lochs - Oder doch kein "Foto"? (Level: B)
Matthias Wolf, WAA. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 7.
bis
So 8.
Workshop - Beobachtungspraxis gemeinsam vertiefen
Astronomiewissen bewahren - WAA Winterworkshop 2020 (Level: B)
Viele interessante Themen aus dem Bereich der Astronomie verschwinden mehr und mehr, da sie Platz machen müssen für die zahlreichen Neuentdeckungen in dieser lebendigen Wissenschaft. Um zu verhindern, dass vor allem fundamentales astronomisches Wissen komplett in Vergessenheit gerät, startet die WAA mit diesem Workshop das Projekt "Astronomiewissen bewahren". In Gruppenarbeiten erstellen wir das Inhaltsverzeichnis, um es ab sofort bei allen unseren Aktivitäten mit Inhalten zu füllen.
Aus organisatorischen Gründen abgesagt.

 
Mi 18.19.00
bis
21.00
"E.T." - unser Treffen für EinsteigerInnen

Unser Treffen für alle, die ganz neu in die Beobachtung des Sternenhimmels einsteigen und viele Fragen haben, die sie sich anderswo nicht zu stellen trauen. Hier ist der richtige Ort dafür!
Räumlichkeiten des Vereins so.vie.so., Wien 10, Hackergasse 4. (Öffentlich: U1 Keplerplatz, ca. 200 m zu Fuß, Favoritenstraße, Keplergasse, weiter bis zur Sonnwendgasse (Gehsteig mit Ampel), in die Hackergasse und dann in den Innenhof. PKW: Adresse wird im Navi wahrscheinlich nicht gefunden, Hackergasse ist verlängerte Keplergasse, Anfahrt über Gudrunstraße, Landgutgasse oder Gürtel/Sonnwendgasse möglich. Kaum Parkplätze, Parkgarage im Hauptbahnhof.) [maps]
Eigene Ausrüstung ist nicht erforderlich, nur Neugier und der Wunsch, bei den ersten Schritten unterm Sternenhimmel begleitet zu werden. Die Teilnahme ist frei und es ist auch keine Anmeldung erforderlich. Pünktliches Erscheinen ist aber wichtig, da der Veranstaltungsort sonst nicht leicht zu finden ist.

 
Fr 20.04.00
bis
05.30
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Mars begegnet Jupiter (Level: A)
Gemeinsame Beobachtung engen Begegnung von Mars und Jupiter am Morgenhimmel.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 21.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Unsere Astronomiekurse im Sommersemester 2020
Kalender, Zeit, Modelle - Die Mechanik des Himmels (Teil 1) (Level: B)
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. In der Reihe "Die Mechanik des Himmels" bringen wir in verständlicher Form dieses fundametale Kapitel der Astronomie näher und erläutern wichtige Konzepte der astronomischen Zeit- und Ephemeridenrechnung. Teil 1 behandelt Kalender- und Zeitsysteme und aktuelle und vergangene Modelle der Himmelsmechanik vor. Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!

 
Sa 21.19.00
bis
22.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

 
Sa 28.19.00
bis
21.00
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Mond begegnet Venus (Level: A)
Gemeinsame Beobachtung der Begegnung von Mond und Venus
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Astropraxis ist Beobachtung des aktuellen Sternenhimmels oder eines besonderen Himmelsereignisses mit eigenen Instrumenten. WAA-Mitglieder können unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Die Teilnahme ist frei und unverbindlich, Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Achtung! (Voraussichtlich) Umstellung auf Sommerzeit,
Sonntag, 29. März, 2.00 Uhr MEZ = 3.00 Uhr MESZ.
Alle folgenden Zeiten sind MESZ = UTC + 2 Stunden!

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen  top


Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops muss rechtzeitig erfolgen (bis spätestens zwei Wochen vor Beginn, in Ausnahmefällen auch kurzfristiger), entweder hier über unsere Webseite oder persönlich beim Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop, und ist verbindlich. Telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahmegebühr ist bei Kursantritt vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Storno ab eine Woche vor Beginn oder bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Anmeldeformular nicht finden, dann ist die Anmeldung entweder noch nicht oder nicht mehr möglich.


© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.