Astronomie Events & Termine

 

Auf dieser Seite informieren wir über die Termine unserer Aktivitäten sowie über andere wichtige astronomische Events in und um Wien.

Änderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie auch weiter in der Zukunft liegende Programmhinweise, um keine Anmeldefristen zu versäumen!

 

Die verschiedenfarbigen Symbole kennzeichnen

 Veranstaltungen der WAA
 Veranstaltungen mit WAA-Beteiligung
 andere Veranstaltungen (Auswahl)

 

Level - unser ABC der Astronomie

Wir machen es Ihnen leicht, die richtige WAA-Veranstaltung für Sie zu finden. Folgen Sie einfach dem Hinweis nach dem entsprechenden Level:

A ... Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen
B ... Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen
C ... Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung


August 2022   top

Wichtige Information
Information zu den Perseiden 2022
Wegen der extrem schlechten Sichtbarkeit praktisch zu Vollmond und der noch immer nicht ganz zu vernachlässigenden Coronalage veranstalten wir im heurigen Jahr keine öffentliche Beobachtung des Meteorstroms der Perseiden.

 
Sa 13.20.00
bis
23.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

 
Mo 15.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Vesta in bester Sichtbarkeit
Im heurigen Jahr gibt es eine sehr gute Sichtbarkeit des hellsten Asteroiden Vesta. Wir zeigen, wo und wie Vesta beobachtet werden kann plus eine Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nächsten Wochen.
WAA Live auf Youtube


September 2022   top

Fr 2.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
Sa 3.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
So 4.20.15
bis
21.15
Reise zum Mond - Die Mobile Sternwarte beim WienerFerienSpiel

Wie sind die Krater auf dem Mond entstanden? Wieso schaut der Mond manchmal rund und manchmal wie ein Kipferl aus? 53 Jahre nachdem die ersten Menschen auf dem Mond gelandet sind, befassen wir uns mit unserem "Begleiter im All" und schauen uns bei Schönwetter den Mond mit dem Fernrohr genauer an.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Für Kinder von 6 bis 13 und deren Begleitpersonen. Teilnahme frei, keine Anmeldung erforderlich. Bei Schlechtwetter wird die Aktion abgesagt.

 
Mo 5.18.30
bis
21.30
AstroTreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Wenn Galaxien Walzer tanzen - Vortrag von Christine Ackerl (Institut f. Astrophysik d. Univ. Wien) (Level: B)
Ab 18.30 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19.30 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Hauptvortrag. Die Vorträge werden nach Möglichkeit auch über WAALive übertragen.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei. Die aktuellen Corona-Maßnahmen für die Gastonomie gelten und sind zu beachten.

 
Mo 5.19.30
bis
21.00
Astronomie aktuell - Aktuelles aus der Astronomie aus unserem Live Channel.
Wenn Galaxien Walzer tanzen
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft fr Astronomie präsentiert einen Vortrag von Christine Ackerl (Institut für Astrophysik der Universität Wien) und aktuelle Neuigkeiten aus der Forschung.
WAA Live auf Youtube

 
Sa 10.19.00
bis
22.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

 
Mo 19.19.30
bis
20.30
Sternenhimmel aktuell - Aktuelles am Sternenhimmel auf unserem Live Channel.
Uranus und Neptun im Jahr 2022
Herbst ist die Zeit, in der die beiden fernen Planeten Uranus und Neptun beobachtet werden knnen. Wir zeigen, wo und wie, plus eine Vorschau auf weitere interessante Himmelsereignisse der nächsten Wochen.
WAA Live auf Youtube


Anmeldung zu unseren Veranstaltungen  top


Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops muss rechtzeitig erfolgen (bis spätestens zwei Wochen vor Beginn, in Ausnahmefällen auch kurzfristiger), entweder hier über unsere Webseite oder persönlich beim Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop, und ist verbindlich. Telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahmegebühr ist bei Kursantritt vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Storno ab eine Woche vor Beginn oder bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Anmeldeformular nicht finden, dann ist die Anmeldung entweder noch nicht oder nicht mehr möglich.


© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.