Astronomie Events & Termine

 

Auf dieser Seite informieren wir über die Termine unserer Aktivitäten sowie über andere wichtige astronomische Events in und um Wien.

Änderungen vorbehalten

Bitte beachten Sie auch weiter in der Zukunft liegende Programmhinweise, um keine Anmeldefristen zu versäumen!

 

Die verschiedenfarbigen Symbole kennzeichnen

 Veranstaltungen der WAA
 Veranstaltungen mit WAA-Beteiligung
 andere Veranstaltungen (Auswahl)

 

Level - unser ABC der Astronomie

Wir machen es Ihnen leicht, die richtige WAA-Veranstaltung für Sie zu finden. Folgen Sie einfach dem Hinweis nach dem entsprechenden Level:

A ... Astronomiebegeisterte Erstkontakter mit wenig Vorkenntnissen
B ... Begeisterte Beobachter mit eigener Erfahrung und mittleren Kenntnissen
C ... Champion in der Amateurastronomie mit langjähriger Erfahrung


Oktober 2019   top

So 3.3.
bis
Mo 30.12.
Fotoausstellung: Wunder des Sternenhimmels
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie präsentiert im Rezeptionsbereich des Hotel Eitljörg in ausgewählten Fotos ihrer Mitglieder eindrucksvolle Blicke in die Tiefen des Universums
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]

 
Information
SternenHimmelAkademie Wintersemester 2019/20
Wegen Umbauarbeiten im Seminarzentrum des Wiener Hilfswerks finden die Kurse unserer SternenHimmelAkademie in diesem Semester geblockt von 30. November 2019 bis 18. Jänner 2020 statt. Wir bitten um Verständnis.

 
Sa 26.20.00
bis
23.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.

 
Achtung! Umstellung auf Normalzeit,
Sonntag, 28. Oktober, 3.00 Uhr MESZ = 2.00 Uhr MEZ.
Alle folgenden Zeiten sind MEZ!
 
Mi 30.10.
bis
Di 31.12.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Do 31.17.00
bis
19.00
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Jupitermond-Quintupelereignis (Level: B)
An diesem Abend steht nicht nur der Mond nahe Jupiter, gleich drei Jupitermonde und zwei ihrer Schatten ziehen über den Planeten. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".


November 2019     top

So 3.3.
bis
Mo 30.12.
Fotoausstellung: Wunder des Sternenhimmels
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie präsentiert im Rezeptionsbereich des Hotel Eitljörg in ausgewählten Fotos ihrer Mitglieder eindrucksvolle Blicke in die Tiefen des Universums
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]

 
Information
SternenHimmelAkademie Wintersemester 2019/20
Wegen Umbauarbeiten im Seminarzentrum des Wiener Hilfswerks finden die Kurse unserer SternenHimmelAkademie in diesem Semester geblockt von 30. November 2019 bis 18. Jänner 2020 statt. Wir bitten um Verständnis.

 
Mi 30.10.
bis
Di 31.12.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 4.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Quantentheorie 3 - Jenseits der Quanten (Level: B)
Hauptvortrag von Norbert Frischauf ÖWF. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Mo 11.13.00
bis
16.30
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Merkurtransit vor der Sonne (Level: B)
Gemeinsame Beobachtung des Merkurtransit von seinem Beginn bis Sonnenuntergang. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Mi 13.18.00
bis
23.00
Die Mobile Sternwarte beim Mond-Dinner
Begleitend zur Ausstellung "Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft" im Naturhistorischen Museum Wien bietet die WAA begleitend zu dem an diesem Abend stattfindenden Mond-Dinner Blicke zum Erdtrabanten durch die Fernrohre der Mobilen Sternwarte an. Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien. (Vor dem Naturhistorischen Museum. Erreichbar mit U2 und U3 (Volkstheater) sowie Ring-Trams.) [maps]

 
Sa 16.14.00
bis
21.00
WAA Jahrestagung
(Level: C)
Programm ohne Beginnzeiten, Änderungen vorbehalten
  • Niklas Hedman (United Nations Office for Outer Space Affairs): UNOOSA and COPUOS (Vortrag in englischer Sprache)
  • Dr. Thomas Maindl (Inst. für Astrophysik der Univ. Wien): Asteroiden – von Armageddon zu The Expanse
  • Paul Beck PhD (Univ. Graz): Lithium als Altersindikator von Sternen
  • Dr. Gerhard Hobiger (Geologische Bundesanstalt, FA Geochemie): Geochemie des Lithiums
  • Siegfried Hold (BAA): Spektroskopische Untersuchungen an M45 und Mintaka
  • Sebastian Voltmer: Eine Marskarte aus eigenen Bilder
  • Ordentliche Generalversammlung der WAA

Bitte um Verständnis, dass Einlass in den Saal nur während der Pausen möglich ist.
Albert Schweitzer Haus, Wien 9, Schwarzspanierstraße 13. (Hinter der Votivkirche, Nähe Schottentor (U2).) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich. Die Teilnahme ist für WAA-Mitglieder frei.

 
Do 28.10.00
bis
12.00
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Mond bedeckt Jupiter (Level: C)
Gemeinsame Beobachtung der schwierigen Jupiterbedeckung durch den Mond am hellen Tag tief am Horizont. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 30.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Kreise, Winkel, Funktionen - Die Geometrie der Sphären (Teil 1) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!


Dezember 2019     top

So 3.3.
bis
Mo 30.12.
Fotoausstellung: Wunder des Sternenhimmels
Die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie präsentiert im Rezeptionsbereich des Hotel Eitljörg in ausgewählten Fotos ihrer Mitglieder eindrucksvolle Blicke in die Tiefen des Universums
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]

 
Information
SternenHimmelAkademie Wintersemester 2019/20
Wegen Umbauarbeiten im Seminarzentrum des Wiener Hilfswerks finden die Kurse unserer SternenHimmelAkademie in diesem Semester geblockt von 30. November 2019 bis 18. Jänner 2020 statt. Wir bitten um Verständnis.

 
Mi 30.10.
bis
Di 31.12.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 2.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Das ESA Langzeitprogramm Cosmic Vision 2015-25 (Level: A)
Hauptvortrag von Reinhard Tlustos WAA, ÖWF Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 7.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Horizont und Äquator - Die Geometrie der Sphären (Teil 2) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!

 
Mi 11.18.00
bis
23.00
Die Mobile Sternwarte beim Mond-Dinner
Begleitend zur Ausstellung "Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft" im Naturhistorischen Museum Wien bietet die WAA begleitend zu dem an diesem Abend stattfindenden Mond-Dinner Blicke zum Erdtrabanten durch die Fernrohre der Mobilen Sternwarte an. Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien. (Vor dem Naturhistorischen Museum. Erreichbar mit U2 und U3 (Volkstheater) sowie Ring-Trams.) [maps]

 
Sa 14.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Äquator und Ekliptik - Die Geometrie der Sphären (Teil 3) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!


Jänner 2020     top

Information
SternenHimmelAkademie Wintersemester 2019/20
Wegen Umbauarbeiten im Seminarzentrum des Wiener Hilfswerks finden die Kurse unserer SternenHimmelAkademie in diesem Semester geblockt von 30. November 2019 bis 18. Jänner 2020 statt. Wir bitten um Verständnis.

 
Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Fr 10.19.00
bis
22.00
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Partielle Halbschatten-Mondfinsternis (Level: A)
Gemeinsame Beobachtung der unauffälligen partiellen Halbschatten-Mondfinsternis, die bei uns in vollem Verlauf zu sehen ist. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 11.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Ekliptik und Horizont - Die Geometrie der Sphären (Teil 4) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!

 
Mo 13.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Wissenschaftliche Vorschau 2020 - Welche Weltraummissionen sind geplant, was wird sich in der Raumfahrt tun? (Level: A)
Hauptvortrag von Anneliese Haika, WAA. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 18.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Veränderungen nach Zeit und Ort - Die Geometrie der Sphären (Teil 5) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Dieser Termin ist ausgebucht!

 
Sa 25.14.00
bis
18.00
Astronomie- und Fernrohr-Einsteigerkurs - Unser Einstiegskurs in Astronomie als Hobby
Der erste Einstieg - Das 1x1 der Himmelsbeobachtung (Level: A)
Sie brauchen noch gar nichts über das Weltall zu wissen, nur eine große Portion Neugier, was denn da so am Himmel vor sich geht. In diesem Kurs lernen Sie auf ganz einfache Weise die wichtigsten Grundlagen der Astronomie und wie Sie die Gestirne selbst beobachten können - mit freiem Auge, Fernglas oder eigenem Fernrohr. Der Kurs ist auch ideal, wenn Sie die Anschaffung eines Fernrohrs planen und noch nicht so genau wissen, was es werden soll.
Donau City Treff, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien (Nähe U1 Alte Donau.) [maps]
Einzelpreis Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Familientarif (ein oder zwei Begleitpersonen und mindestens ein Kind) Mitglieder €35,00/Nichtmitglieder €75,00. Kinder und Jugendliche €12/€25. Im Kurspreis enthalten sind Teilnahme und Handouts. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen.
Anmeldung erforderlich bis 24. 1. 2020, Details siehe unten.


Februar 2020     top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 3.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Die CHEOPS Mission - Eine ESA Mission mit österreichischer Beteiligung (Level: B)
Roland Ottensamer, Inst. für Astrophysik der Univ. Wien. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 22.19.00
bis
22.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.


März 2020     top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 2.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Das berühmte erste Foto eines Schwarzen Lochs - Oder doch kein "Foto"? (Level: B)
Matthias Wolf, WAA. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 7.
bis
So 8.
Workshop - Beobachtungspraxis intensiv vertiefen
Astronomiewissen bewahren - WAA Winterworkshop 2020 (Level: B)
Viele interessante Themen aus dem Bereich der Astronomie verschwinden mehr und mehr, da sie Platz machen müssen für die zahlreichen Neuentdeckungen in dieser lebendigen Wissenschaft. Um zu verhindern, dass vor allem fundamentales astronomisches Wissen komplett in Vergessenheit gerät, startet die WAA mit diesem Workshop das Projekt "Astronomiewissen bewahren". In Gruppenarbeiten erstellen wir das Inhaltsverzeichnis, um es ab sofort bei allen unseren Aktivitäten mit Inhalten zu füllen.
Samstag und Sonntag jeweis von 14 bis 18 Uhr. An den Abenden ist keine Beobachtung geplant.
Donau City Treff, Arbeiterstrandbadstraße 128, 1220 Wien (Nähe U1 Alte Donau.) [maps]
Paketpreis ganzes Wochenende Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €85,00. Kann nur im Paket gebucht werden. Inkludiert sind Workshopteilnahme und Handouts. Anmeldung zum Workshop innerhalb der Anmeldefrist erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 29. 2. 2020, Details siehe unten.

 
Sa 14.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Kalender, Zeit, Modelle - Die Mechanik des Himmels (Teil 1) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. Teil 1 behandelt Kalender- und Zeitsysteme und aktuelle und vergangene Modelle der Himmelsmechanik vor.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29 (Nähe Westbahnhof (U3, U6)) [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 7. 3. 2020, Details siehe unten.

 
Fr 20.04.00
bis
05.30
Astropraxis - Gemeinsam besondere Himmelsereignisse beobachten.
Mars begegnet Jupiter (Level: A)
Gemeinsame Beobachtung engen Begegnung von Mars und Jupiter am Morgenhimmel. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Infos dazu zeitnah in unserer Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos".

 
Sa 21.19.00
bis
22.00
Fernrohr-Übungsabend - Hilfe bei den ersten Schritten mit dem eigenen Fernrohr
(Level: A)
An diesem Abend sind wir für unsere Mitglieder da, die Probleme mit dem eigenen Fernrohr haben, egal ob geräte- oder beobachtungstechnisch. Mitglieder können eigene Instrumente mitnehmen und unsere Hilfe in Anspruch nehmen.
Sophienalpe (Lagerwiese), 1140 Wien, Sofienalpenstraße 113. (Lagerwiese. Zugang am Ende des Parkplatzes.) [maps]
Bei Schlechtwetter (Bewölkung oder gar Niederschlag) findet die Veranstaltung nicht statt. Information, ob die Veranstaltung stattfindet, ab zwei Stunden vor Beginn über unsere Facebook-Gruppe "WAA Beobachtungen und Fotos". Bei speziellen Problemen bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme.


April 2020     top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Mo 6.18.00
bis
21.00
Astrotreff - Unser monatlicher Vortrags- und Informationsabend.
Persönlichkeiten der Wiener Astronomie - Ein Blick in die Geschichte (Level: A)
Thomas Schobesberger, Inst. für Astrophysik der Univ. Wien. Ab 18 Uhr lockerer Informationsaustausch. 19 Uhr: Neuigkeiten aus der astronomischen Forschung und Himmelsvorschau. 19.45 Uhr: Hauptvortrag.
Restaurant Panoramaschenke, 1100 Wien, Filmteichstraße 5 (Kurpark Oberlaa, Nordosteingang. Bus 68A. Eigener Parkplatz für Gäste des Hotel Eitljörg.) [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, die Teilnahme ist für Mitglieder und Gäste frei.

 
Sa 18.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Gestirnbahnen im Raum - Die Mechanik des Himmels (Teil 2) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. Teil 2 behandelt die mathematische Beschreibung von Gestirnbahnen im Raum.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29 (Nähe Westbahnhof (U3, U6)) [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 11. 4. 2020, Details siehe unten.

 
Fr 24.
bis
So 26.
Easter Star Party - Unser Teleskoptreffen zum Auftakt der Freiluftsaison
(Level: A)
Freitag ab 20 Uhr: Beobachtungsnacht (nur bei Schönwetter) (Level: A)
Samstag ab 10 Uhr: Tag- und Sonnenbeobachtung (nur bei Schönwetter) (Level: A)
Samstag ab 20 Uhr: Beobachtungsnacht (nur bei Schönwetter) (Level: A)
Sonntag ab 10 Uhr: Tag- und Sonnenbeobachtung (nur bei Schönwetter) (Level: A)
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Anmeldung nicht erforderlich, alle Leistungen zu Selbstkosten.


Mai 2020     top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Sa 9.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Positionen und Störungen - Die Mechanik des Himmels (Teil 3) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. Teil 3 behandelt die Berechnung von Gestirnpositionen unter idealen und realen Verhältnissen.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29 (Nähe Westbahnhof (U3, U6)) [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 2. 5. 2020, Details siehe unten.

 
Do 21.
bis
So 24.
Workshop - Beobachtungspraxis intensiv vertiefen
Gut vorbereitet beobachten! - WAA Frühjahrsworkshop 2020 (Level: A)
Vorbereitung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beobachtung! Wer hat es noch nicht erlebt: Eine fehlende Schraube, ein fehlendes Kabel und nichts geht mehr, Abbau, Frust. Oder die fehlende warme Jacke. Kalt. Frust. Oder aber auch: Alles aufgebaut, alles funktioniert, aber was schaue ich mir jetzt an? In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam, was zur guten Vorbereitung einer Beobachtung so alles gehört.
Beginn Samstag 23.5. 14.00 Uhr, der weitere Zeitplan wird beim Workshop ausgemacht. Gemeinsames Beobachten bei Schönwetter 21., 22. und 23. 5. ab Einbruch der Dunkelheit.
Hohe Wand beim Alpengasthof Postl [maps]
Paketpreis ganzes Wochenende Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €85,00. Kann nur im Paket gebucht werden. Inkludiert sind Workshopteilnahme und Handouts. Anmeldung zum Workshop innerhalb der Anmeldefrist erforderlich. Details zur Anmeldung bitte der aktuellen Ankündigung entnehmen, da vom Workshopthema abhängig. Teilnahme am Beobachten, falls im Workshop vorgesehen, auch ohne Anmeldung möglich.
Anmeldung erforderlich bis 23. 4. 2020, Details siehe unten.

 
Fr 29.20.00
bis
23.00
Mobile Sternwarte - Wir bringen die Sterne zu Ihnen
Sternabend auf dem Kahlenberg
Mit den Fernrohren der Mobilen Sternwarte zeigen wir die schönsten aktuell sichtbaren Gestirne.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Die Teilnahme ist frei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Veranstaltung kann aber nur bei klarem Himmel stattfinden. Bitte verfolgen Sie am Tag der Veranstaltung die Ankündigungen auf dieser Seite.

 
Sa 30.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Der Lauf des Mondes - Die Mechanik des Himmels (Teil 4) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. Teil 4 behandelt die Mondtheorie, mit deren Hilfe Lage und Position des Mondes berechnet werden können.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29 (Nähe Westbahnhof (U3, U6)) [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 23. 5. 2020, Details siehe unten.


Juni 2020     top

Mi 1.1.
bis
Mo 1.6.
Ausstellung: Der Mond - Sehnsucht, Kunst und Wissenschaft
Zum 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung zeigt die umfangreiche Schau den Mond aus verschiedensten Perspektiven. Der Mond, nächster Nachbar und steter Begleiter der Erde, ist nicht nur ein hochinteressanter kosmischer Körper, sondern hat auch eine enorme Anziehungskraft auf Romantiker, Schriftsteller und Künstler.
Naturhistorisches Museum Wien, Burgring 7, 1010 Wien.

 
Sa 20.14.00
bis
18.00
SternenHimmelAkademie - Kurse rund um Astronomie, die Ihren Horizont erweitern
Ein neues Objekt wird entdeckt - Die Mechanik des Himmels (Teil 5) (Level: B)
Astronomiekurs im Rahmen unserer SternenHimmelAkademie (Alexander Pikhard).
Die Himmelsmechanik beschreibt als Teilgebiet der Astronomie die Bewegung astronomischer Objekte aufgrund physikalischer Theorien mit Hilfe mathematischer Modellierung. So ist die Beschreibung der Planetenbewegung durch die Keplerschen Gesetze eine mathematische Modellierung, die in der Folge durch die Newtonsche Mechanik theoretisch begründet wurde. Die Himmelsmechanik beruht im Wesentlichen auf dem Gravitationsgesetz und einer genauen Definition von Koordinaten- und Zeitsystemen. Teil 5 behandelt den offiziellen Vorgang im Zuge und nach der Entdeckung eines vermeintlich neuen Himmelskörpers inklusive der Bestimmung seiner Bahn.
SkyDome Seminar- und Tagungszentrum des Wiener Hilfswerks, Wien 7, Schottenfeldgasse 29 (Nähe Westbahnhof (U3, U6)) [maps]
Einzelkurs Mitglieder €25,00/Nichtmitglieder €50,00. Semesterpaket (5 Kurse) Mitglieder €110,00/Nichtmitglieder €225,00. Inkludiert sind Teilnahme, Handouts und Pausenverpflegung. Die Kursgebühr ist beim Kursbesuch vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir bei nicht rechtzeitigem Storno auch bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.
Anmeldung erforderlich bis 13. 6. 2020, Details siehe unten.

 
Sa 27.20.00
bis
23.00
Mobile Sternwarte - Wir bringen die Sterne zu Ihnen
Sternabend auf dem Kahlenberg
Mit den Fernrohren der Mobilen Sternwarte zeigen wir die schönsten aktuell sichtbaren Gestirne.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Die Teilnahme ist frei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Veranstaltung kann aber nur bei klarem Himmel stattfinden. Bitte verfolgen Sie am Tag der Veranstaltung die Ankündigungen auf dieser Seite.


Juli 2020     top

Fr 31.20.00
bis
23.00
Mobile Sternwarte - Wir bringen die Sterne zu Ihnen
Sternabend auf dem Kahlenberg
Mit den Fernrohren der Mobilen Sternwarte zeigen wir die schönsten aktuell sichtbaren Gestirne.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Die Teilnahme ist frei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Veranstaltung kann aber nur bei klarem Himmel stattfinden. Bitte verfolgen Sie am Tag der Veranstaltung die Ankündigungen auf dieser Seite.


August 2020     top

Sa 29.20.00
bis
23.00
Mobile Sternwarte - Wir bringen die Sterne zu Ihnen
Sternabend auf dem Kahlenberg
Mit den Fernrohren der Mobilen Sternwarte zeigen wir die schönsten aktuell sichtbaren Gestirne.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Die Teilnahme ist frei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Veranstaltung kann aber nur bei klarem Himmel stattfinden. Bitte verfolgen Sie am Tag der Veranstaltung die Ankündigungen auf dieser Seite.


September 2020   top

Fr 25.20.00
bis
23.00
Mobile Sternwarte - Wir bringen die Sterne zu Ihnen
Sternabend auf dem Kahlenberg
Mit den Fernrohren der Mobilen Sternwarte zeigen wir die schönsten aktuell sichtbaren Gestirne.
Kahlenberg, Aussichtsterrasse, Wien 19, am Kahlenberg. (Die Aussichtsterrasse liegt zwischen den beiden Cafés direkt vor der Kirche.) [maps]
Die Teilnahme ist frei und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Veranstaltung kann aber nur bei klarem Himmel stattfinden. Bitte verfolgen Sie am Tag der Veranstaltung die Ankündigungen auf dieser Seite.


Anmeldung zu unseren Veranstaltungen  top


Die Anmeldung zu allen Kursen und Workshops muss rechtzeitig erfolgen (bis spätestens zwei Wochen vor Beginn, in Ausnahmefällen auch kurzfristiger), entweder hier über unsere Webseite oder persönlich beim Astrotreff oder einem anderen Kurs oder Workshop, und ist verbindlich. Telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die Teilnahmegebühr ist bei Kursantritt vor Ort zu begleichen. Bitte beachten Sie, dass wir bei Storno ab eine Woche vor Beginn oder bei Nichterscheinen die Kursgebühr in Rechnung stellen müssen.

Wenn Sie Ihre Veranstaltung auf unserem Anmeldeformular nicht finden, dann ist die Anmeldung entweder noch nicht oder nicht mehr möglich.


© Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie.  Impressum.